Wegpunkt-Suche: 
 
Alma und Max

von micky     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Bielefeld, Kreisfreie Stadt

N 52° 01.332' E 008° 30.427' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 16. Juni 2002
 Gelistet seit: 13. November 2005
 Letzte Änderung: 31. März 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC0AEB
Auch gelistet auf: geocaching.com 

112 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
5 Beobachter
1 Ignorierer
521 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

*************** 10 Jahre ALMA UND MAX (2002 - 2012) **************

Dieser Cache verdankt seinen Namen zwei Bewohnern des Tierparks Olderdissen, den Braunbären Alma und Max.

Leider musste Alma im August 2007 nach einer schweren Zahn-OP eingeschläfert werden. Eine neue Partnerin für Max wurde im November 2007 gefunden. Sie heisst Jule!

Auch wenn Alma nicht mehr lebt, der Cache behält einen Namen im Gedenken an Alma.

Der Eintritt in den Park ist frei (lediglich 2,- EURO Parkgebühr/Tag) und nicht an Öffnungszeiten gebunden. Um den Cache zu finden, ist ein Besuch des Tierparks notwendig, aber auch lohnenswert und interessant.

Am Bärengehege angekommen, schaut auf der Infotafel nach folgenden Zahlen:

Wann wurde Max geboren?
a = Quersumme der Jahreszahl x 22 / 2 + 3

(Quersumme = 1stellig)

Wie alt war Alma, als sie eingeschläfert wurde?
b = Alter x 27 – (5 x 7 + 2 x 7)

Der Cache liegt bei: N 52° 01.0a E 08° 29.b

Ein große Bitte:
*************
Bleibt auf den Wanderwegen und schlagt Euch nicht querfeldein durch das Gelände!
Natur und Tier werden es euch danken!
Ihr befindet Euch zeitweise in einem Naturschutzgebiet!
Der eigentliche Cache liegt nicht im Naturschutzgebiet!
Für die letzten fünf Meter müsst Ihr den Weg verlassen!

Eure Lösung könnt ihr hier überprüfen: http://www.geochecker.com/index.php?code=b329db01c753a4f20b8e5b85b77966a0&action=check&wp=474336363733&name=416c6d6120756e64204d6178

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qnf Pnpurirefgrpx yvrtg hzevatg iba arha nygra, tebßra Svpugra.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Bielefelder Osning (Info), Naturpark Nördlicher Teutoburger Wald-Wiehengebirge NI (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Alma und Max    gefunden 112x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

gefunden 06. Juni 2015 JaToNi hat den Geocache gefunden

Lang lang hat es gedauert bis ich mich hier ins Logbuch eintragen konnte - viel zu lang. Seit 2011 sind die Koordinaten für das Final bei mir im Garmin gespeichert aber irgendwie ist immer etwas dazwischen gekommen. Aber jetzt endlich habe ich es geschafft und auf meiner OC-Karte ist wieder ein Haken mehr.

DFDC

gefunden 11. April 2015 Sorja hat den Geocache gefunden

Log auf GC.com

gefunden 25. Mai 2014, 18:16 BlumenKoenig hat den Geocache gefunden

Nachdem wir schon eine Weile durch den Wald geturnt waren, haben wir uns in den Tierpark begeben, um bei Max ein wenig zu verschnaufen. Koordinaten ermittelt und wieder in den Wald. Finale konnte dann doch zügig gefunden werden.

gefunden 27. Dezember 2013 mrmandco hat den Geocache gefunden

Schöne Runde. DfdC

gefunden 26. Oktober 2013, 16:48 Golgafinch hat den Geocache gefunden

War mir gar nicht aufgefallen, daß auf der Bielefeldtour auch OC-/GC Caches dabei waren. Also hier nun mein Nachlog:

Da der heutige Besuch in, äh, einer Kuh gewidmet war, lag es nicht fern, daß Muskratmarie, werla, sebn, hasemann-Rudow und ich dieses tierische Highlight auch besuchten.
Da die Informationen zufällig an der gleichen Stelle wie die für einen anderen Multi zu finden waren, wurde hier kurzer Hand beschlossen, daß Finale zuerst zu besuchen.
Nach einer kurzen Rechnerei ging es weiter in die tiefen Wälder. Auf dem Weg dorthin schien es uns, als würde unser Hobby hier sehr bekannt sein. Nur mit der Aussprache hapert es noch.
Das Finale erwies sich dann als gelungene Bastelarbeit in eine ruhigen Ecke.

TFTC