Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Das 19. Loch

 Sehr enge Minihöhle ;-))

von KajakFun     Deutschland > Baden-Württemberg > Konstanz

N 47° 50.706' E 008° 54.330' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 13. April 2005
 Gelistet seit: 18. November 2005
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC0D1B
Auch gelistet auf: geocaching.com 

19 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
341 Aufrufe
7 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Taschenlampe erforderlich + Overall oder Kleider die dreckig werden dürfen; Cachen in Begleitung ist sinnvoll
Ach ja...wenden in der Höhle ist nicht...bzw. wird schwierig...hehehe



Das 19. Loch (Hardcore Version)
Diese Gegend hat zweifelsohne einen Cache verdient.
Jetzt bekommt sie sogar zwei.
Ob ihr euch diesen Cache verdienen werdet ist aber ein ganz anderes Thema :-)
Kulisse: Das Schloß Langenstein im Wandel der Zeiten.
Jurameer Kalkfelsen freigelegt durch die Erosion von Gletschern und Schmelzwasser während der Eiszeiten..grandiose Schmelzwasserablaufrinne aber zuletzt leider ausgetrocknet, zerfallen und degeneriert zur Golfplatz- und Fastnachtsmuseumskulisse. Nicht dass ich etwas gegen Golfspieler hätte (Es soll ja auch Geocacher unter den Golfern geben..GPS-Golfer, GPS-Crosscountry Golfer etc.) aber ich denke die Naturkulisse alleine ist eigentlich schon Attraktion genug. GPS-Golfer sind natürlich auch eingeladen sich den 19. Bonuspunkt zu verdienen.
Damit Hardcorecacher und gehandicappte Hardcore-Golfer auch ihren Spaß bekommen habe ich auf dem Golfplatz in Loch 19 einen Golfball + Mikrocache versenkt.
Den Golfball bitte als Artefakt für unsere Nachfahren drinnen lassen falls dieser Felsen in 30.000 Jahren einmal freigespült wird. *BIG SMILE*
Kleine Warnung. Es wird eng...sehr eng...mit Krabbeltieren und man wird dreckig....ein Cache eben für Hardcorecacher. (Die letzten 3 Meter Terrain 5 Sterne) Wer Bedenken hat steckenzubleiben sollte lieber draussen bleiben...wenden geht nicht.
Taschenlampe mitnehmen + Begleitperson vor der Höhle Pflicht..Begehung auf eigene Gefahr! Ach ja...Hardcore-Golfer bitte das kleinste Eisen mitnehmen  :-) Cachernormalos und alle die nicht so abenteuerlustig sind dürfen aber trotzdem loggen. Für Softies gibt es einen zweiten Cache ( Schloß Langenstein ) mit regulärem Cachebehälter in einer kleinen Höhle um die Ecke.
( N47°50.691 E8°54.332) Aussicht in Richtung Portal.
Wer von Höhlen noch nicht genug hat und etwas klettern kann sollte auch noch die Douglashöhle vor dem Eisenportal versuchen. (N47°50.911 E8°54.471)

Viel Spaß beim GPS-Golfen

Nicht dass es unbedingt notwendig ist aber man weiss ja nie...
Könnte ja sein dass mal jemand stecken bleibt...

Bei Notfällen untertage bitte die
Höhlenrettung Baden-Württemberg
über die
RETTUNGSLEITSTELLE ESSLINGEN
07153-19222
alarmieren. Stichwort: Höhlenunfall
Bitte schildere möglichst genau:
Wo ist etwas passiert? (Möglichst genaue Lagebeschreibung, Zugang, HÖHLE)
Was ist passiert?
Wie viele Personen sind verletzt?
Welche Arten von Verletzungen?
Warte auf Rückfragen!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Uvagre qrz benatra Cynfgvxrvzre trug'f erva
Jre qra Tbysonyy svaqrg ung qra Pnpur dhnfv üore qrz Xbcs

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Lage
Lage
Da geht's rein...
Da geht's rein...

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Langensteiner Durchbruchstal (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Westlicher Hegau (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das 19. Loch    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 2x Wartung 1x

gefunden 21. Juli 2017, 18:45 MTB-iker hat den Geocache gefunden

21. Juli 2017
#56
Nachdem wir nun warm waren konnte es in den Höllen Schlund reingehen.
Ich war noch nichtmal richtig umgezogen da war Frederik997 schon um die Ecke herum verschwunden.
Auf meine Nachfrage ob da mehrere gleichzeitig rein können, meinte er nur. Wenn beide so dünn wie wir sindn könnte es gehen.
Dies ließen wir aber lieber 😉.
Wir hatten ja auch gerade erst auf dem Golfplatz ausgiebig mittag gemacht 😕. Da wollten wir doch nichts riskieren.
Als er wieder rauskam war er ganz nass.
Ich weiß nur nicht vom schwitzen oder vor Angst 😆.

Eine geniale schnuckelige Höhle die uns den mittag so richtig genießen ließ.

Hey owner, ganz hinten in der Höhle hab ich einen FP verloren. Vielleicht findest du ihn bei der nächsten Wartungsrunde 😎.

Danke fürs Hegen und Pflegen der Dose
Das 19. Loch
🌟🌟🌟 MTB-iker 🌟🌟🌟
have a break, have a cache

Danke für den Cache! - Thanks for the Cache! - Merci pour la cache! - Gracias por el caché! - Obrigado pela caixa! - Bedankt voor de Cache! - Tak for cachen! - Kiitos Kätköstä! - Tack för gömman! - Dzięki za kesza! - Díky za keš! - Köszi a rejtést! - Hvala za zakladek! - Trugarez évit ar kuzh - Diolch am y celc - Gràcies pel catxé

kann gesucht werden 14. März 2017 KajakFun hat den Geocache gewartet

Cache ist OK.

gefunden 03. Oktober 2013, 14:32 Team Fresh hat den Geocache gefunden

Sehr schöne Gegend !

Wir haben ein wenig nasse Füße bekommen.

Der Cache ist gut versteckt aber leicht zu finden.

Team Fresh

gefunden 30. Juli 2013 *ra hat den Geocache gefunden

Ein weiterer Cache in meiner Homezone.

Sorry für den späten Log, aber ich trage jetzt mal alles nach, was sich so angesammelt hat mit dem selben Datum wie auf GC.

gefunden 30. Juli 2013 Hegaubiker hat den Geocache gefunden

Nachdem wir uns heute schon in der Höllenhöhle ziemlich eingesaut hatten, machte ich den Vorschlag, doch auch gleich noch die zwei Höhlen bei Schloß Langenstein in Angriff zu nehmen. Weil dreckiger konnten wir nicht mehr werden, daher carpe diem.
Auf dem Weg zur ersten Höhle ging's erstmal mitten durch den Bach. Da wo andere wahrscheinlich außenherum gehen würden, sind wir mitten durch und haben die zuvor vom Lehm verdreckten Schuhe im Bach abwaschen können. Dann ging es durch über zwei Meter hohe Brenesseln auf zum Höhleneingang.
Dort angekommen, sollte ich mal nicht als erster in die Höhle kriechen, damit die anderen auch ihren Spaß haben. Daher habe ich Herrn Glücksperle den Vortritt gelassen. Dem war das allerdings noch nicht ganz geheuer, sodaß *ra erstmal rein ist und die Dose zum Log herausgeholt hat. Nachdem wir uns alle ins neue Logbuch eingetragen haben, durfte nun Herr Glücksperle den Geocache samt Golfball wieder an seinen Platz zurückbringen.
Und da wir nun eh gerade mitten in einer Fotosession waren und mit Adrenalin ziemlich aufgedreht waren, bin ich auch noch just for fun in die Höhle, nur um zu sehen, ob auch ich mit meiner Länger hineinpasse und dort auch wieder herauskomme. Und nebenbei gab's natürlich auch wieder einige Bilder von einem Biker auf Abwegen.
Nach dem Höhlenabenteuer haben wir noch zwei Golf-Anfänger auf dem nahen Golfplatz beobachtet und mußten wirklich ziemlich lachen, so wie die sich angestellt hatten. Wenn man Golf und Geocachen vergleicht, dann fällt mir für Golf zur GÄÄÄÄÄÄÄHN ! ein. Welch ein langweiler Sport. Dabei ist die richtige Aktion doch so nah


Vielen Dank für's in die Höhle locken
Hegaubiker