Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Das Berufsbildungswerk Volmarstein (BBW)

 Jubiläum auf Gut Schönefeld

von Max 03     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Ennepe-Ruhr-Kreis

N 51° 21.610' E 007° 21.794' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 09. August 2016
 Veröffentlicht am: 09. August 2016
 Letzte Änderung: 16. Mai 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC1318D

2 gefunden
3 nicht gefunden
2 Bemerkungen
3 Beobachter
1 Ignorierer
60 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

„Berufsbildungswerke verstehen sich als pädagogische Einrichtun­gen. Das Berufsbildungswerk Volmarstein (BBW) stellt körperbe­hinderten jungen Menschen, die auf dem allgemeinen Ausbildungsmarkt wenige Chancen haben, 340 Ausbil­dungs- und 66 Berufsvorbereitungs­plätze für die berufliche Erstausbildung zur Verfügung. Ausgebildet wird in 40 staatlich anerkannten Ausbildungsberufen mit Abschlussprüfungen vor den zuständigen Kammern….“

„Das Werner-Richard-Berufskolleg ist eine staatlich anerkannte Förderschule für Körperbehin­derte im Bildungsbereich des Berufs­kollegs. Mit ca. 550 Schülerinnen und Schülern, die in einem breiten Bildungs­angebot unterrichtet werden, ist sie die größte Schule dieser Art in Deutschland.

Die jungen Menschen mit unterschiedlichen Behinderungsformen werden von besonders qualifizierten Lehrkräften und unter speziellen Bedingungen auf vielfältige Weise gefördert…..“

Quelle: Gesamtprospekt/ EVANGELISCHE STIFTUNG VOLMARSTEIN (ftp://217.160.52.236/gesamtprospekt.pdf)

 

Eure Aufgabe ist es nun das Gründungsjahr dieser Einrichtung zu ermitteln (leider konnte ich den Grundstein nicht finden :-()

Ist das Jahr der Grundsteinlegung ermittelt, bildet nun die Quersumme der Jahreszahl, verdoppelt sie und addiert sie zu den Parkplatz/Startkoordinaten im Listing zu Nord und Ost dazu.

Schon gehts Richtung Finaldose;-)

 

Leider ist dieser Cache NICHT Rollstuhltauglich im Gegensatz zu meinem Nachbarcache:  

OC123FE Nummer 5 lebt!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

QVA ivre npug npug qerv arha

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Anreisetipp
Anreisetipp
Spoiler bei "Grundsteinlegung"
Spoiler bei "Grundsteinlegung"

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Berufsbildungswerk Volmarstein (BBW)    gefunden 2x nicht gefunden 3x Hinweis 2x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 21. Mai 2017, 12:00 gnubbl hat den Geocache gefunden

Nachdem es beim Event ja nur ein gemeinsames, aber schönes DNF-Erlebnis gab, habe ich mich durch den Fund von Dr. Acula ermutigen lassen. Nach kurzer Suche war das Versteck gefunden. Da Max03 scheinbar ganz sicher gehen will, dass das Logbuch nicht nass wird, gab es hier mehrere Dosen zu öffnen, bis ich das Logbuch als Zweiter signieren durfte.

Schöne Grüße und vielen Dank an den Owner
gnubbl

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 17. Mai 2017, 08:05 Dr.Acula hat den Geocache gefunden

Hallo,

alle guten Dinge sind vier, oder wie hieß das noch gleich? Zwinkernd Nachdem ich erst gestern Abend sehr spät das neu hinzu gekommene Spoilerbild mitbekommen hatte, war an einen sofortigen Besuch nicht zu denken. Aber heute Morgen vor der Arbeit konnte ich eine halbe Stunde inklusive Umweg erübrigen. Also gab ich dem Teil jetzt noch mal eine Chance.

Im bereits bekannten Zielgebiet angekommen konnte ich die fotografierte Stelle sehr gut finden. Hmm, eigentlich lag das durchaus noch in dem am 13.05. abgesuchten Bereich. Trotzdem wagte ich einen erneuten Versuch. Nach einigen Augenblicken wurde ich dann tatsächlich belohnt. Auf der äußeren Hülle lag eine gar nicht so dünne, festgetretene Erdschicht, welche ich erst wegkratzen mußte, bevor ich den Deckel schließlich öffnen konnte. Mich wundert jetzt nicht mehr, warum wir alle nichts gefunden hatten. Im Inneren erblickte ich ein nach dem Matroschka-Prinzip in mehrere Dosen verpacktes Logbuch. Die äußere Dose enthielt eine gewisse Menge Feuchtigkeit. Leider hatte ich keine Taschentücher zur Hand um sie zu trocknen - es wäre toll, wenn das der nächste Besucher übernehmen könnte. Den schon seit Monaten im Cache liegenden Geokrety habe ich direkt mal befreit. Die Überraschung beim öffnen des Logbuchs war jetzt nicht mehr ganz so groß, denn zu dem Zeitpunkt war ich mir sicher hier den
Cool Cool Cool FTF Cool Cool Cool zu machen. Endlich konnte dieses Kapitel abgeschlossen werden - was ja auch den Max 03 freuen dürfte. Anschließend habe ich alles wieder verpackt, aber ohne die dicke Schicht festgeklopfte Erde, da der Owner uns ja versichert hatte, daß darauf ursprünglich nur etwas Laub lag.

Diesen Fund widme ich allen Begleitern, die am letzten Samstag mit dabei waren, als wir zusammen leider nichts finden konnten. Lachend

Gefunden: 17.05.2017 um 08:05 Uhr

in: nix
out: Geokrety

Danke für den Cache an Max 03.

Viele Grüße aus Wetter (Ruhr) von Dr.Acula
OC #197
( Σ #2080 )

Hinweis 16. Mai 2017 Max 03 hat eine Bemerkung geschrieben

...ab jetzt gibt es einen Spoiler....

 

->allerdings hab ich den aktuellen Stand noch nicht geprüft...

Vielleicht hat sich ja ein Altwarensammler an das Finale gewagt :O(

nicht gefunden 13. Mai 2017 Struwwelpeter hat den Geocache nicht gefunden

Da wir gut in der Zeit lagen, beschlossen wir, vor dem Muttertagsevent dieser Dose einen Besuch abzustatten.

Es wurde ein Satz mit X Brüllend. Trotz intensiver Suche wollte sich das Objekt unserer Begierde nicht zeigen.

Zu einem späteren Zeitpunkt ging es dann mit Mr.Krid, Dr.Acula und Frugge erneut in das Zielgebiet.

Auch 8 Augen konnten keine Dose ausfindig machen. Kurzes SOS an den Owner gesendet der auch wenige Minuten später mit einer weiteren Person vor Ort erschien, um uns die Tomaten von unseren Augen zu entfernen.

Die zuvor nicht fündig gewordenen Cacher amüsierten sich köstlich, wie der Owner krampfhaft bemüht war, sein eigenes Werk zu finden Zwinkernd. Nach etwa 15 Minuten gab auch er sichtlich enttäuscht auf.

Er mag sich mit der Genugtuung trösten, dass es uns allen trotz DNF echt Spaß gemacht hat.

Wir behalten die Dose im Auge.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Viele Grüße vom Struwwelpeter aus Hagen
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

nicht gefunden 13. Mai 2017 mrkrid hat den Geocache nicht gefunden

Das Lösen dieses knackigen Rätsels war garnicht so einfach, da selbst die BBW-Mitarbeiter unterschiedlich Zahlen nannten und so eine Lösung erschwerten. Letztlich konnte ich aber beim schönen Event Bald ist wieder Muttertag meine Zahlen mit einigen Mitcachern absichern und so sind wir gemeinsam zum Final. Mit dem Hint von Lothar Emmerich im Gepäck erwarteten wir einen schnellen Fund, zumal 8 Augen nicht zu unterschätzen sind.

Das war der Plan, der leider nicht aufging. Es war nix zu finden, nicht hier, auch nicht da. Ein Hilferuf an den Owner (der auch sofort zur Unterstützung kam), brachte auch nicht den erhofften Erfolg. Jetzt suchten wir schon zu 6 aber immer noch ohne Erfolg. Daher hier leider mein "nicht gefunden" Log, echt schade.

Verschlossen

Trotzdem Danke an *Max 03* für diesen Cache.

Gruß von *MrKrid* aus Ennepetal ( http://blog.mrkrid.net )
logged with c:geo@14:05 | #opencaching #cgeo