Wegpunkt-Suche: 
 
AMI V - Brunnkogel

 Over the Schafluckensteig to the Brunnkogel (1708m). For step-safe, free from giddiness wanderers a nice route.

von npg     Österreich > Westösterreich > Traunviertel

N 47° 49.600' E 013° 39.040' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 7:00 h 
 Versteckt am: 05. Juli 2006
 Gelistet seit: 05. Juli 2006
 Letzte Änderung: 16. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC2113
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
335 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

AMI V - Brunnkogel


Ways to the Cache: Round route (7-8 hours going time): Grossalmstrasse at N47 50,870 and E013 39.500. Cross the Aurach, you reach soon a trailway on to the 830m high Lueg. Once at the forest road you already see one of the Langbathlakes - now follow the marked way downhill , in order after well 90 minutes from the start you reach the entrance to the Schafluckensteig at the rear lake Langbathsee (N47 49.650/E013 39,040).

A way board points you into the correct direction - you see your ascent way already. From here you have still 1000m altitude up to the summit of the Brunnkogel.After about 20 minutes you reach the mountainwall. The Schafluckensteig are an old alpway, leads to the Schafalm (Sheep-run) under the Brunnkogel - purged today. This Alp was managed until the center of the 30's.

Well 100 meters rope-secured up along the cliff (the way is however not allto difficulty), where one enjoys a breath-taking view. Over a further rock stage which can be mastered more simply one arrives into the Pfaffengraben , from which you rise up to the purged Schafalm. The way along the Pfaffengraben leads below the Brunnkogel from which you can easy reach the summit of the Brunnkogel.
After successful Cachefound you can visit the Hochleckenhaus around 45 minutes away.(and the search for the Cache Hochlecken there).

Times: Grossalm - Lueg - to entrance Schafluckensteig (1h 15 min.) - Brunnkogel (+ 3h) - Hochleckenhouse (+45 min.) - Taferlklause (+1h 15 min) - Grossalm (2km on the Grossalmroad - alternatively somewhat longer over the frog way ,you also earn a few extra altitude meters)

Alternative start: You can begin also at the large Parkinglot near the Taferklause (N47 50,550 E013 37,670) (as expected one can visit jjg's Taferlklause here) and in approximately 80 minutes over the frog way and the high Lueg to the rear Langbathsee.

Beginning the route at the parking lot of Vorderer Langbathsee (N47 50.100 E013 41.400)- well 3,5km up to the entrance, retour over the frog way and Lueg. 2 Caches offer themselves for visiting: hinter hinter her /GPearl and The Watersides of the Hell Mountains /Janzo Team.. Here one can drive with the Bike up to the Schafluckensteig (aka the shortest variant: Cache and retour).

Question for a Bonuscache inside logbook!

 

Comedia dell' Inferno

After a short journey you arrive at the steep walls
follow up the ropes that leads you from now
carefully take your steps - and look down the mountain falls

well at 1000m a short resting place-sit down and say wow!
search at the board where three-digit numbers you see
calculate the decimals for North: I tell you here how!

a second three-digit for you there will be
one from the other you now have to subtract
and as A the higher on note for later thee

now, again it's time for you to do the act
another 400m Altitude waits up the way
2 signposts need your attention - thats the fact!

one with two two divisions on it -so i say ;)
on the second, the diagonal to a straight line make
it's a NPG - but no fear ,you don't need to pray

Solve this - the result from noticed Number A you take
that' s in fact the decimals E for the coordinates east
So, head on to the cache - take a look back to the pretty lake

Find the Cache by North 47 49.N and 013 37.E in the East
hidden in a column and a stone from muggles will him hide.
If you then walk over to Hochleckenhaus for a feast

or move back down to langbathlake now - full of pride
so i have to say goodbye now - and last but not least:
happy hunting - and luck to find caches near and wide!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Sbe rnfvre yvivat :) :
Svaq gur pnpurpbbeqf hagure gur ybjre pebffone va gur jrngurefgnaq ng 1000z nygvghqr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Blick über den Langbathsee vom Schafluckensteig
Blick über den Langbathsee vom Schafluckensteig
Blick vom Brunnkogel
Blick vom Brunnkogel
Der Weg
Der Weg
Spoiler: Number A
Spoiler: Number A

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für AMI V - Brunnkogel    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 21. Juli 2009 howc hat den Geocache gefunden

Ui für den cache muß ich mich noch a zeiterl schämen oder a paar Höhenmeter ablegen. Eiugentlich gestern schon am Taferlklaussee gewesen aber wegen dem doch eher massiven Regen dort wieder umgedreht. Heute gings dann rauf auf den Hochlecken. Hmmm... 3 Stunden irgendwas auf den Brunnkogel? Ach Hochlecken reicht, bin ja alleine unterwegs und heute kam noch in den Nachrichten der Lette der 6 Tage lang mit 2 gebrochenen beinen im Xeis lag. (Du Mamma, ich melde mich bis ende der nächsten Woche)

Naja... am Hochleckenkogel war ich eigentlich in Rekordzeit, da geht der Brunnkogel dann noch schnell mit. Ma da wäre ja a Multi. Hmm... gut.... wo ich schon heroben bin geht sich der nicht mehr so günstig aus....... bissl betteln beim NPG..... und ein punktegenauer Fund.

thx
HowC

 

 

PS: Auf meinem ersten Cache über 3000 meter hab ich brav für diese Aktion gebüßt und einen Cache gelegt... sprich... bei wartung immer wieder rauf ;-)

gefunden 24. Juni 2007 hei hat den Geocache gefunden

#99.
Cache 1 von 3 auf einer Höllengebirgsrundtour.
Anfahrt mit dem Rad von St.Gilgen, das Rad schon vor dem Taferlklaussee geparkt (Höhenmeterersparnis beim Rückweg). Bei der Abzweigung zum Hinteren Langbathsee fährt mir der Schreck in die Glieder - ein Schild: Schafluckensteig wegen Felssturzgefahr gesperrt! [:(]. Was machen? Ohne Schafluckensteig keine Koordinaten für den Brunnkogel. Ich stehe sicher 5min und übgerlege. Hoffnung: vielleicht wurde vergessen das Schild zu entfernen. Entschluss: ich gehe weiter, schlimmstenfalls kann ich versuchen bis zu Stage1 zu kommen, die Zahlen ergattern und umkehren.
Beim Hinteren Langbathsee sieht alles noch bedrohlicher aus: der Beginn des Schafluckensteiges ist mit Absperrbändern deutlich gesperrt, auch das bekannte Schild fehlt nicht.
Ich entschließe mich - mit ungutem Gefühl - es zu wagen, und gegebenenfalls umzukehren. Am Steig selbst sieht es nicht schlecht aus (ich bin aber kein Geologe, um die Felssturzgefahr beurteilen zu können), nur vor Stage 1 liegt einmal ein großer Felsbrocken mitten am Steig, wenn man von so einem Gerät erwischt wird - gute Nacht. Der weitere Anstieg verläuft ohne Probleme. Beim beeindruckenden Gipfelkreuz werden die Koordinaten berechnet und der Cache ist schnell gefunden.
TFTC
In: TB
Out: Stein mit chin. Aufschrift
p.s. ich würde zur Zeit von einer Begehung des Schafluckensteiges abraten (gesperrt). Näheres kann man vermutlich bei der Alpenvereinssektion Vöcklabruck - ist für die Sperre verantwortlich - erfragen.