Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Sandmännchen: Die neue Wohnung

 Die Koordinaten sind fiktiv! Die richtige Position verraten Dir die beiden Caches "Piggeldy" und "Frederick"

von PHerison     Deutschland > Hessen > Hochtaunuskreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 10.877' E 008° 30.410' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 08. November 2008
 Gelistet seit: 21. November 2008
 Letzte Änderung: 27. Februar 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC6F46
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
134 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Werkzeug

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Die Koordinaten sind fiktiv! Die richtige Position verraten Dir die beiden Caches "Piggeldy" und "Frederick".
Altfinder des ersten Sandmaennchens finden die Berechnungshinweise zu den neuen Koors am Anfang des Listungs (1. Log gaaaaanz unten).

Dieser Cache ist ein klassischer Multi-Night-Cache mit Reflektoren und ohne technischen Schnickschnack. Du brauchst eine starke Taschenlampe und gute Sicht (>100m), um die Reflektoren zu finden. Finde und folge den Reflektoren auf ausgebauten Wegen, damit Du nicht aus versehen an einem Hochsitz vorbei kommst. Erst ab dem Doppelreflektor geht's in den Wald!

Piggeldy und Frederick haben sich verlaufen! Sie wollten eigentlich das Sandmännchen besuchen, aber irgendwo auf dem Weg haben sie sich aus den Augen verloren und sich dann auch noch verlaufen. Jedem der Beiden fällt auch nur noch eine Hälfte der Position des Sandmännchens ein. Wenn Dir beide verraten haben, wo ungefähr sich das Sandmännchen versteckt mußt Du mit Hilfe Deiner Taschenlampe der Spur des Schlafsands des Sandmanns folgen. Der glitzert nämlich silbern wenn er angeleuchtet wird. Am Ende der Spur findest Du dann dann auch das Sandmännchen.
  • Lasst immer schön eure Lampen leuchten! Beim auslegen sind an mir 3 Radfahrer vorbeigerauscht und ich bin 2 Autos und 1 Traktor begegnet. Ausserdem befinden sich mindesten 4 Hochsitze in der Gegend!
  • Wenn es einmal nicht weiter geht: Bewege Dich ein wenig im Gelände und versuche einen bessern Standpunkt zu finden.
  • An einem "natürlich" gewachsenen Reflektor gilt es einen GC-Hinweis zu finden.
  • Am Doppelreflektor geht es in den Wald.
  • Bei (2x) 3 Reflektoren hast Du das Sandmännchen schon fast gefunden.
  • Wenn Du den Pfeil-Reflektor (s. Bild) findest, bist Du zu weit und schon auf dem Heimweg.

Finde Piggeldy und Frederick. Beide zusammen verraten Dir, wo Du das Sandmännchen finden kannst.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Hochtaunus (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Sandmännchen: Die neue Wohnung    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 27. Februar 2011 PHerison hat eine Bemerkung geschrieben

Nachdem es mir bisher nicht gelungen ist, hier noch mal nach dem Rechten zu sehen wird dieser Cache nun archiviert und in den naechsten Tagen eingesammelt.

Vielen Dank an alle Finder!

gefunden 30. Oktober 2009 nussnass hat den Geocache gefunden

So, nachdem wir erst mal in die falsche Richtung gelaufen sind, habe wir kurzerhand auf dem Absatz kehrt gemacht und auch promt den richtigen Weg gefunden. Dies war unser ersten Nachtcache (obwohl ca. 09°° Uhr noch nicht zur Nacht zählt). Jedenfalls hat es viel Spaß gemacht. Danke an den Owner!!!Smile nussnass

Out: Scooby Doo Bänder

In: Delphinanhänger

gefunden 12. Januar 2009 michel1971 hat den Geocache gefunden

So, wo soll ich am besten anfangen?
Piggeldy und Fredderik hatten wir schon lange besucht und mit den einzelnen Koordinaten von den beiden wollten wir das Sandmännchen auch schon lange besucht haben.
Aber dann......
Dann ist die Wohnung ja den Flammen zum Opfer gefallen und lange Zeit war das Sandmännchen verschwunden.
Kein Wunder......
Es hatte ja Angst, nachdem wohl jemand seine alte Wohnung angezündet hatte.
Im November war es dann soweit. Der Owner half beim suchen einer neuen Wohnung und schließlich auch beim Umzug.
Von da an, war die neue Wohnung auf der Watchlist!
Als dann heute morgen klar war, dass wir es heute Abend besuchen wollen, dachte ich mir nur, dass es etwas besonderes verdient hätte!
Nach all den Aufregungen wollte ich ihm eine Ehre zuteil werden lassen.
Garnicht so einfach. Wie sollte ich das auch machen, mit meinen gerade mal 62 Logs.
Gut, die 65 wäre auch gegangen, aber es sollte ja was besonderes sein.
Also vom Nachtdienst nach Hause und an die Map.
Ein paar Caches rausgesucht und dann ging es los.
Das Sandmännchen sollte den 75ten Log bekommen.
70 wäre langweilig gewesen und da mußten noch 12 Stück vorher gemacht werden.
Um 17Uhr war es dann endlich vollbracht.
An einigen Caches einfach vorbeigefahren und zuhause schnell umgezogen und los ging es.
Ich traf mich mit Stickfee, enomine und Peppi07 auf der Wache und wir zogen gemeinsam los.
Als wir dann die ersten Reflektoren sahen und in diese Richtung gingen, war die Aufregung groß.
Man sollte jedoch immer etwas genauer hinschauen......
Die Reflektoren liefen dann einfach davon!
Also falsche Richtung.
Die Suche ging von neuem los und bald war der erste feste auch gefunden.
Wir folgten der Silberspur und wurden nach knapp 35 Minuten fündig.
Stickfee fielen fast die Augen aus, als sie erfahren mußte, dass dies mein 13ter Cache heute war und ich somit wieder einen großen Vorsprung ihr gegenüber rausgeholt hatte.
Alles in allem ein gelungener Log!
Jedoch hatten wir uns auf eine längere Nacht eingestellt und so kommen wir dann doch mal früher ins Bett und hoffen, dass das Sandmännchen uns heute auch noch besucht.
Meine Freundin hält mich wohl für verrückt, dass wir bei diesen Temperaturen das Sandmännchen besucht haben.
Aber sind wir das nicht alle irgendwie auf die ein oder andere Weise????

Vielen Dank für die Erfüllung eines "Kindheitstraumes"

gefunden Empfohlen 26. November 2008 safri hat den Geocache gefunden

Heute konnte ich 4 Jahre nach dem ersten Besuch das Sandmännchen erneut begrüßen: eine sehr schöne nicht ganz einfache Strecke führte mich und Nala, die ich als einzigen Beschützer heute dabei hatte, auf den Spuren des Schlafsands zum neuen Heim: richtig gemütlich die neue Wohnung!

Vielen Dank für diesen klassischen an die Leistungsgrenze meiner Maglite 3D gehenden Nachtcache!

In: die schönste Coin, die ich im Moment hatte, Ohrenwärmer, Ravensburger Minispiel
Out: wachsendes Ei

Hinweis 21. November 2008 PHerison hat eine Bemerkung geschrieben

Die neuen Startkoordinaten befinden sich 8.09 km in 100° entfernt von den alten Startkoordinaten. (An diese Stelle werden sich die Altfinder wohl hoffentlich noch erinnern!) Das Sandmaennchen liegt nun etwas naeher bei Piggeldy.
Die neuen Startkoordinaten werden in den naechsten Tagen in den Logbuechern von Piggeldy und Frederick ausgetauscht.

[EDIT:] Die Projektionsmethode ist zu ungenau. Altfinder subtrahieren bitte 0.779' von der Nord- und und addieren 6,706' zu der Ostkoordinate des alten Sandmaennchens.
Bitte um Entschuldingung, falls jemand bei dem Sauwetter und der Affenkaelte umsonst losgezogen ist.  ::|