Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Mathe/Physik-Geocache
Adrana

von dunestar     Deutschland > Hessen > Waldeck-Frankenberg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 06.065' E 008° 50.185' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: andere Größe
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 03. August 2011
 Gelistet seit: 03. August 2011
 Letzte Änderung: 18. Februar 2014
 Listing: http://opencaching.de/OCCE4C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
85 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung    Deutsch  ·  English

counter.pl?ID=13489&Design=simple&vorn=2


Size: Nano


The Eder was already well-known at the Roman time; it was called at that time „Adrana “, what meant „high-speedflowing “. From its source to the combination with the Fulda has it well 400 meters of downward gradients and a length up to the dam from over 90 km.


The Eder led always clear, soft water and is a waters with richness in fish; in former times there were even salmon in the Eder. Thus it is reported that the monastery Haina received 1347 from its fish water belonging to the castle Hessenstein 34 salmon. 1532 one caught there 7 salmon in the weight of 120 pound. With Battenberg there was in the same year 8 salmon with 64.5 pound, with Frankenberg 4 pieces. 1847 in Frankenberg 23, in Bringhausen 3 and in Schreufa 5 salmon in the Nuhne were caught.


Only the increase of the water weirs set an end for the salmon catch. The Eder has still a species-rich fish stock, e.g. Pikes, Äschen, Aale, trouts, carps and all possible Weis fish types.


To log the cache, first the coordinates have to be completed, the indicated ones are purely fictitious! For this a small task is to be calculated with the help of physics. The distance between Viermünden and Frankenberg on the Eder amounts to 4,7km. The Eder flows with a speed of 2 m/s. One takes an air mattress, puts these in Viermünden on the Eder. How long does the air mattress need, until it arrived at Frankenberg? Friction, acceleration, etc. can be neglected! The result is needed in hours. Please post no spoilers. To log the cache you need a pen! Have fun!


A = Hours


N51° 05.(((1000-(1/(A/200)))/3)*2,661) E08° 50.0((((1/A)^2)/4)+2)1

You can proof you solution at geochecker.com. Geochecker.com.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Ubj znal navznyf pneevrq Zbfrf ba gur nex?

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Auenverbund Eder (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Adrana    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 18. Februar 2014 mic@ hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Ownerlog auf geocaching.com läßt darauf schließen, dass der Cache nicht weitergeführt wird. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 27. Mai 2013 Luchs94 hat den Geocache gefunden

Nachdem mich ein Arbeitskollege auf meinen Denkfehler beim Rätsel hingewiesen hat, hab ich das Rätsel lösen und die Koordinaten berechnen können. Bei der Eingabe beim Geochecker gabs dann Probleme, da hab ich dann Hilfe vom Owner gekriegt.
Hab den Cache nach längerer Suche und trotz vieler Fußball-Mugeln gefunden.

Vielen Dank für den coolen Cache!

gefunden 20. November 2011 twinnys hat den Geocache gefunden

Eine Mords Rechnerei gehalten aber irgendwie wollte es nicht passen mit den Koords.
Nachdem ich dann mal die Physik genauer unter die Lupe genommen hatte, klappte´s dann auch

Heute auf einer kleinen MTB-Tour mit aeromax dann zum Start angefahren. Zum Glück kannte ich zumindest die Physik eines Nano´s, der konnte dann schnell geborgen werden.

TFTC #514
twinnys

P.S.: Wegen des monströsen PETlings komme ich im Laufe des Winters evtl. nochmal auf Dich zu.

gefunden 04. September 2011 John Hannibal Smith hat den Geocache gefunden

Das Rätsel war ja schon eine Weile gelöst, sogar auf zwei Rechenarten [;)] Heute gings endlich zum Final. Wirklich schön dort und der Kleine war auch bald entdeckt. TFTC, Hannibal

gefunden 07. August 2011 DL3BZZ hat den Geocache gefunden

#3145 07. August 2011 13:15 Uhr

Mit Dirtyhelmut gefunden und weitet geht es hier im Ort.

NRNR

Bis denne
Lutz, DL3BZZ

This entry was edited by DL3BZZ on Sunday, 07 August 2011 at 16:51:20 UTC.