Wegpunkt-Suche: 

Der Cache benötigt Wartung.

 
Normaler Geocache
Nur die Frau des Erfinders?

von Stranljip     Deutschland > Baden-Württemberg > Karlsruhe, Stadtkreis

N 49° 00.099' E 008° 24.940' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 03. Oktober 2011
 Gelistet seit: 03. Oktober 2011
 Letzte Änderung: 27. November 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCD3C6
Auch gelistet auf: geocaching.com 

24 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
5 Beobachter
0 Ignorierer
470 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung    Deutsch  ·  English

The place in the vicinity of the cache shall become the center of the new living quarter Südstadt-Ost in some distant future. Until the last building is finished, it will remain what it is right now: an empty place to put down office containers for the construction companies and to pile up construction material, thereby giving the owner of the area, the Deutsche Bahn AG, the resulting income for hiring out the place. Nonetheless this place already has a name: Clara-Immerwahr-Haber-Platz. Although this name seems to be absurdly long for an name board, it is the name of an interesting woman.

Clara Immerwahr has been born 1870 nearby Breslau. She got her Ph.D. as one of the first women in Germany and was engaged in the women's rights movement. In 1901 she married the German chemist Fritz Haber, mostly known for the development of the process of synthesizing ammonia, important for fertilizers, out of air nitrogen. This invention was the reason that the nobel prize was granted to him later. It is less known, that Fritz Haber was one of the major developers of war gas during World War I. After the first usage of war gas in Ypern on April 22nd, 1915 which led to the death of more than 18.000 french soldiers, and which was the reason Fritz Haber was promoted to a higher rank, Clara Immerwahr-Haber committed suicide, protesting thereby against the activities of her husband

The International Physicians for the Prevention of Nuclear War (IPPNW) awards since 1991 the Clara-Immerwahr-Medal - an distinction for the dedication against armament and war.

Weblinks:

Initial content:

  • 3 rubber bugs
  • 2 microcache containers
  • 1 carabiner

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Nur die Frau des Erfinders?    gefunden 24x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 03. Mai 2017, 18:41 Wobbel64 hat den Geocache gefunden

In einer​ Seminar Pause nahegelegene Caches besucht. Dieser gehörte auch dazu.
Grüße aus Bochum
Dfdc

gefunden Der Cache benötigt Wartung. 26. März 2017, 17:05 FloJuHa hat den Geocache gefunden

Schöne Suche. Logrolle ist voll. Vielen Dank für den Cache! FloJuHa

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 10. März 2017, 17:40 Jan_Peter hat den Geocache gefunden

Bei diesem Cache ist die Geschichte interessanter als die Dose selbst. Es ist immer wieder toll, wenn man bei seinem Lieblings-Hobby so ganz nebenbei auch noch was lernen kann. Vielen Dank dafür. Ansonsten is hier das Hauptproblem, einen unbeobachteten Moment zu erwischen. Da das Versteck aber eindeutig ist, braucht man nur wenige Sekunden, um die Dose zu greifen. Geloggt wurde gestern dann bei einem kleinen Spaziergang um den Block. Genau so schnell wie das Bergen geht dann das Zurücklegen der Dose. Ich hoffe, dass sie hier noch lange von Muggels unentdeckt hängen bleibt.

Vielen Dank dass es die Dose auch als OpenCaching-Version gibt.

gefunden 06. Januar 2016, 14:47 Lemmingstefan hat den Geocache gefunden

Vielen dank für den Cache fürs legen und pflegen
LG stefan

gefunden 22. August 2015 Jiver78 hat den Geocache gefunden

Nach 5 Jahren GC-cachen bin ich jetzt auch bei OC angemeldet und logge einiges nach:

 

Nach einer missglückten Tanzverabredung und dem anschließenden "Frust-Eisessen" haben Wiesenlilli und ich uns noch auf eine kleine Mini-Cache-Tour durch diesen Teil Karlsruhes begeben. Über den "Temeswarplatz", der schnell gefunden war, besuchten wir direkt
"Nur die Frau des Erfinders?". Hier war aber einiges an Suchen notwendig. Auch sah das Logbuch aus, als ob ein paar Muggel es in der Hand gehabt hätten. Die Strichmännchen-Zeichnungen macht kein Cacher über mehrere Logfelder und auf mehreren Seiten. Zudem war das Logbuch regelrecht in die Dose "gekrumpelt". Ich fürchte die Location ist "verbrannt".
Den Abschluss bildete der Cache "I see U", der dank Hint auch recht flott gefunden war. Hedera versuchte zwar ihr bestes, letztlich zeigte sich die Dose aber doch.

Allen Ownern ein herzliches DFDC / TFTC!