Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Gpifelkreuz Safari

 Bezwinge einen Berg mit Gipflekreuz

von pirate77     Deutschland > Bayern > Miesbach

N 47° 42.660' E 011° 59.263' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 05. August 2013
 Veröffentlicht am: 05. August 2013
 Letzte Änderung: 06. August 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCFD68

42 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
3 Beobachter
2 Ignorierer
414 Aufrufe
119 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

 


Dies ist ein Safari-Cache, das heißt, er kann an verschiedenen Orten gelöst werden.
Die angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.


 

Berg + Wandern + Aussicht + Cache = Super!

 Es gibt Ebenen, Senken, Kuppen, Hügel, Erhöhungen, Täler, Klippen und es gibt richtige Berge!

Kein Flachlandtirolerberg, kein Donauebenen-Berg (Autobahnbrücke). Nein, einen richtigen Berg. Ein Berg mit Gipfelkreuz und Fernsicht. Ein Berg zu dem man wandern muss oder mit den Fahrrad erklimmen kann. Nichts anders zählt hier!
Richtige Berge haben oftmals eine Dose in der Nähe des Gipfelkreuzes, das nennt sich dann "Bergcache", das ist mir die eigentlich liebste Form des Geocachings.
Solche Bergcaches sind leider oftmals nicht auf OC gelistet. Darum kannst du nun einen Berg erklimmen und dabei erfolgreich mindestends einen OC-Cache loggen!

Deine Aufgabe lautet:

Erklimme einen Berg, fotografiere das Gipfelkreuz zusammen mit deinem GPS oder dir selbst und mache ein weiteres Foto von der Aussicht.

Erzähle beim Onlinelog vom Aufstieg und dem Wetter, dem Berg und wo er liegt. Nenne die Koordinaten des Gipfelkreuzes. Lade beide Fotos zu dem Log hinzu.

Jeder darf je Kontinent nur einmal loggen, man kann diesen Cache also bis zu 5-mal loggen.
Jeder Berg darf mehrmals geloggt werden. Wobei die richtigen Bergcacher natürlich Wert auf einen Berg legen den niemand zuvor geloggt hat - Ehrensache!

 

Die Koordianten zeigen auf den Schweinsberg, welcher meines Wissens ein Gifelkreuz trägt. Dort war ich auch schon mehrmals, aber die Foto-Logbedingungen habe ich selbst noch nicht erfüllt. Bei Gelegenheit hole ich dieses selbstverständlich nach!

Die Herausforderung war zu einfach? Dann versuche dich doch an diesem hier!

HAPPY OPENCACHING!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Gpifelkreuz Safari    gefunden 42x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 03. September 2016, 12:00 paulmering hat den Geocache gefunden

Heute hatte ich eine perfekte Tour auf den Seebergkopf bei Bayrischzell (1538m) mit wunderbarem Panorama und Blick z.B. zum Wendelstein. Sonne, etwas Wind, wenig los - und falls jemand die Tour machen will: Die Bio-Bäckerei in Bayrischzell hat die besten Mandelhörnchen, die ich je gegessen habe - ein toller Energieriegel :-) Der Abstieg und Rückweg westlich des Seebergkopfes ist idyllisch entlang von klaren Bergbächen mit lockenden Bachforellen... Ein Traum! Fotos sind dabei vom Gipfelkreuz des Seebergkopfes, dem Navi mit Koordinaten und der Aussicht auf den Wendelstein. Tolle Idee - und den Logbuch-Gipfel-Cache bekomme ich auch noch ;-)

 

N 47 39.861

E 011 59.871

Bilder für diesen Logeintrag:
Gipfelkreuz SeebergkopfGipfelkreuz Seebergkopf
GPSGPS
Ausblick auf den WendelsteinAusblick auf den Wendelstein

gefunden 04. August 2016 Der Windling hat den Geocache gefunden

Auf einer gemütlichen, kleinen Bergtour in den Bayerischen Voralpen sind wir über Grasleitenstein (1268m) und Grasleitenkopf (1433m) zur Lenggrieser Hütte gewandert. Die beiden Gipfelchen sind zwar nicht sehr hoch, bieten aber einen schönen Ausblick übers Isartal in die Alpen. Der Aufsteig ist überwiegend schattig - bei den sommerlichen Temperaturen heute war das nicht zu verachten. Nach der verdienten Einkehr in der Hütte mit lecker Ochsengulasch ging es über den Grasleitensteig zurück ins Tal.

Am Grasleitenstein (1268m) bei N 47° 39.309 E 011° 37.117 steht ein hölzernes Gipfelkreuz. Dort befindet sich auch ein kleines Holzbankerl, das zu einer gemütlichen Rast einlädt.

Danke für die schöne Safari-Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
Logfoto mit meinem WoodcoinLogfoto mit meinem Woodcoin
Gipfelkreuz GrasleitensteinGipfelkreuz Grasleitenstein
Aussicht vom GrasleitensteinAussicht vom Grasleitenstein

gefunden 30. Juli 2016 LmcK1710 hat den Geocache gefunden

Der Gipfel der Hochplatte wurde nun das zweite mal von mir besucht er liegt bei N 47° 33.187 E 010° 50.648 undbefindet sich auf 2078m laut gps danke für den Cache

Bilder für diesen Logeintrag:
Gipfelkreuz Gipfelkreuz
Gps Gps
Aussicht Aussicht

gefunden 19. Juni 2016 Luna500 hat den Geocache gefunden

Ein Hammererlebnis: FTF am Monte Renoso (2.352m) - Korsika (6. September 2009) mit allem Drum und Dran!  - Sowas bleibt in Erinnerung!Cool

Bilder für diesen Logeintrag:
Gipfelkreuz - Monte RenosoGipfelkreuz - Monte Renoso
Ausblick vom Monte RenosoAusblick vom Monte Renoso

gefunden 03. Juni 2016 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 50° 38.605, E 011° 17.342

Heute haben wir wieder einmal das Gipfelkreuz auf dem Eisenberg (636 m) besucht. Im Eisenberg wurde über lange Zeit Eisenerz abgebaut und in der Maxhütte Unterwellenborn verarbeitet. Das Gipfelkreuz haben wir schon über Wanderwege mit 200 und 300 m Höhenunterschied erreicht. Am 3.6. haben wir den bequemen Weg von Wittmannsgereuth gewählt ( 50 m Höhenunterschied). Es war ein Regentag und wir sind in den Wolken gelaufen. Am Kreuz gab es heute leider nur einen Blick in den Nebel. Dafür ist die Fichte mit Weihnachtskugeln und einem Osterei geschmückt - Weihnachten und Ostern an einem Tag.

Danke für die Suchaufgabe

Bilder für diesen Logeintrag:
Eisenberg 1, GipfelkreuzEisenberg 1, Gipfelkreuz
Eisenberg 2, im NebelEisenberg 2, im Nebel