Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Safari: Planetarium

 Griff nach den Sternen I

von mic@     Deutschland

N 55° 52.696' E 003° 51.481' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 29. März 2016
 Veröffentlicht am: 29. März 2016
 Letzte Änderung: 14. August 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC12CA6

15 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
158 Aufrufe
29 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Cachelisten

Nordsee-Safari von FlashCool

Wegpunkte
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Um diesen Safari-Cache zu loggen müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  1. Finde ein Planetarium.
  2. Fotografiere dieses Planetarium zusammen mit Deinem GPSr. Alternativ kann es auch ein Selfie sein.
  3. Ermittle die Koordinaten des Planetariums und schreibe diese mit in deinen Logeintrag.
  4. Ein schon mal geloggtes Planetarium darf nicht erneut geloggt werden, ein neues Planetarium hingegen schon.
  5. Gruppenlogs sind erlaubt.
  6. Bonus-Safari I: Sollte ein Astronomieturm oder -kuppel in der Nähe sein, dann bitte hier loggen.
  7. Bonus-Safari II: Sollte ein Planetenweg in der Nähe sein, dann bitte hier loggen.

Heia Safari, Mic@

Beispiellog: mic@ beim Zeiss Planetarium / N 52 27.460, E 13 20.920

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Safari: Planetarium    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 22. August 2017 weltengreif hat den Geocache gefunden

N 51° 09.891 E 007° 00.446

This planetarium, Galileum Solingen, is actually still under construction. Housed in a spherical gas tank, it will be the only one of its kind.

TFTC & greets from "Blade City" Solingen!

Cache #7450 (approx.)
Found on 22 August 2017 at 18:54

+++++++++++++++++++++++

Liebe/r Owner/in,
dieser Log wurde auf Englisch verfasst, weil mir das Spaß macht und weil Geocaching ein internationales Hobby ist, dem auch Leute frönen, die des Deutschen nicht mächtig sind und die sich - ebenso wie ich, wenn ich ins Ausland fahre - freuen, wenn ihnen ein englischsprachiger Log hilft zu entscheiden, ob sie einen Cache angehen sollen oder nicht.
Wenn du Fragen zu diesem Log hast, kannst du mich gerne auf Deutsch kontaktieren.
Findige Grüße, w.

Bilder für diesen Logeintrag:
Galileum SolingenGalileum Solingen

gefunden 10. April 2017, 01:10 meerespanda hat den Geocache gefunden

Das Planetarium in Hamburg steht im Stadtpark und bietet auch eine Aussichtsplattform.

N 53° 35.808 E 010° 00.651

Bilder für diesen Logeintrag:
PlanetariumPlanetarium

gefunden 02. Januar 2017 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

Beim Bummel zum Wiener Prater kam ich beim dortigen Planetarium
vorbei und erinnerte mich spontan an diese Safari.
Die Koordinaten sind N48 12.985 E016 23.694.
Danke für die Safari von µKosmos

Bilder für diesen Logeintrag:
OC12CA6_PlanetariumOC12CA6_Planetarium

gefunden 13. Dezember 2016 Team Brummi hat den Geocache gefunden

In München bei N 48 07.815 E 011 34.963 im Deutschen Museum gibt es auch ein Planetarium.

Das Herzstück des Planetariums ist der Sternenprojektor, ein komplexes feinmechanisch-optisches Gerät zur Nachahmung des Sternenhimmels. Der erste Planetariumsprojektor der Welt wurde zwischen März 1919 und Juli 1923 bei Zeiss entwickelt und gebaut. Nach jeweils kurzen öffentlichen Probevorführungen in München und Jena ging das weltweit erste Projektionsplanetarium am 7. Mai 1925 im Deutschen Museum in Betrieb. Mehr als 8,3 Millionen Besucher haben seitdem an den ca. 90.000 Vorführungen (Stand 2007) teilgenommen.

Quelle: Deutsches Museum.de

Danke für diese weitblickende Safari

Bilder für diesen Logeintrag:
Planetarium MünchenPlanetarium München

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 08. Oktober 2016, 17:30 djti hat den Geocache gefunden

Der heutige Cacheausflug führte mich nach Bochum, sodass ich dort das Zeiss Planetarium Bochum fotografieren konnte. Besucht habe ich es noch nicht, aber es wäre mal an der Zeit ... Zwinkernd

Koordinaten: N51° 29.128' E7° 13.669'

Danke für die Safari.

Bilder für diesen Logeintrag:
Planetarium BOPlanetarium BO