Recherche de Waypoint : 

archivé

 
Géocache traditionnel
Am Kochberg

par Lupo 512     Allemagne > Hessen > Main-Kinzig-Kreis

Attention ! Cette géocache est "archivé"! Il n'y a pas une conteneur physique aux coordonnées spécifiées (ou déterminées). Dans l'intérêt de l'endroit il ne devrait pas être nécessairement à la recherche !

N 50° 09.098' E 008° 49.366' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : petit
Statut : archivé
 Distance : 1.0 km
 Caché en : 09. février 2009
 Affiché depuis : 09. février 2009
 Dernière mise à jour : 08. avril 2018
 Inscription : https://opencaching.de/OC7755
Aussi listé au : geocaching.com 

49 trouvé
1 pas trouvé
1 Note
3 Logs d'entretien
3 Observateurs
1 Ignoré
358 Visites de la page
0 Images de log
Histoire de Geokrety
4 Recommandations

Grande carte

   


Description    Deutsch (Allemand)

Am Kochberg

Hier am Kochberg bin ich als kleiner Bub im Winter mit dem Schlitten den Hang runtergesaust.

Soweit ich mich erinnere fanden auch einige sportliche Wettkämpfe hier am Hang

statt; z.B.: Motocross-Rennen und Rollerski Wettkämpfe. Diese waren immer eine schöne

Abwechslung und immer einen Besuch wert. Bei meinen Recherchen bin ich auch auf folgende

Tatsache gestoßen: Der Segelflug Pionier Gottlob Espenlaub war 1926 hier am Kochberg und

zeigte während einer  Vorführung sein Können. Als aber die Querspange in den 70er Jahren gebaut

wurde, veränderte sich das Bild des Kochberges merklich. Es wurden einige Kubikmeter Erde bewegt

und der Hang wurde abgetragen, da der Wall für die neue Umgehungsstraße entstand.  Die ganzen

Bäume wurden angepflanzt und der Kochberg war für uns Jugendliche  zum Schlittenfahren ungeeignet.


Doch nun zur Dose

Alles was rollt, bzw. was Räder hat ist eher hinderlich und sollte am Parkplatz zurückgelassen werden.

Parken ist bei  N50 09.203 E8 48.980 möglich, benutzt den Wegpunkt Trailhead N50 09.138 E8 49.283

um auf kürzestem Weg zur Dose vorzudringen, welche sich bei N50 09.098 E8 49.366 befindet.



  Der Fund ist auch bei Opencaching zu Loggen.



FTF am 15.02.2009 von the legenders



Additional Waypoints

011MHGA - Parken
N 50° 09.203 E 008° 48.980

021MHGA - Trailhead
N 50° 09.138 E 008° 49.283
benutzt den Wegpunkt Trailhead um auf kürzestem Weg zur Dose vorzudringen

Indice additionnels  

seid sicher es geht auch ohne

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Utilités

Cette géocache est probablement placé dans les zones de protection suivantes (Info) : Landschaftsschutzgebiet Landschaftsteile im Gebiet der Städte Maintal und Hanau (Infos)

Montrer les recommandations de cache des utilisateurs qui ont recommandé ce géocache : tout
Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

Logs pour Am Kochberg    trouvé 49x pas trouvé 1x Note 1x Entretien 3x

archivé 08. avril 2018 Lupo 512 a archivé la géocache

Hier ist Schluss.

 

Lupo 512

disponible 28. mars 2016 Lupo 512 a maintenu la géocache

Und weiter

temporairement non disponible 25. janvier 2016 Lupo 512 a désactivé la géocache

Wegen Wartung momentasn nicht machbar.

 

Lupo 512

trouvé 28. février 2015, 15:15 Silberdistel52 trouvé la géocache

Heute hier durchs Gestrüpp gekämpft. Und dann an den Koordinaten fast einen Wolf gesucht. Dann endlich doch noch gefunden und im Logbuch eingetragen. Das war halt ein "Lupo512-Cache". Danke fürs Verstecken und Herführen.

trouvé 09. juillet 2014 LIFT 117 trouvé la géocache

MittwochAbendCachen mit danbreit
Heute hatten wir uns die weitere Gegend um Bergen Enkheim rausgesucht. Hier stießen wir auf die FP's und wollten uns die Sache mal genauer anschauen. Leider hatte es den ganzen Tag geregnet und so war es eigentlich nicht der richtige Zeitpunkt sich hier durch ein Gebüsch zu schlagen. Bereits am Trailhead fanden wir keinen geeigneten Zugang, so versuchten wir es von der Straßenseite aus. Hier verfing ich mich erst mal in meterhohen Brombeeren. Doch danbreit schaffte es irgendwie sich einen Pfad freizutrampel. Wenn man erst mal drin ist geht es deutlich besser vorran. Das eigentliche Versteck hat uns gut gefallen, aber der Weg dorthin ist eine Qual
T4TC
LIFT