Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache

Der Kilometerstein (Safari)

Wir sammeln Kilometersteine

von ekorren     Deutschland

N 55° 25.226' E 003° 18.368' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 26. September 2017
 Veröffentlicht am: 26. September 2017
 Letzte Änderung: 07. März 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC13F32

42 gefunden
0 nicht gefunden
6 Bemerkungen
3 Beobachter
1 Ignorierer
410 Aufrufe
64 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Kilometersteine stehen in regelmäßigen Abständen an Verkehrswegen. Sie dienen nicht primär dazu, die Entfernung zu einem bestimmten Punkt anzugeben, sondern eine Position entlang der Strecke zu markieren. Man kann sich auch keineswegs darauf verlassen, dass man daraus eine Entfernung berechnen kann: Bei Umbauten oder Umplanungen ist es nicht unüblich, bestimmte Abschnitte zu dehnen oder zu stauchen, um den Rest der Strecke nicht neu beschildern zu müssen. Auch negative Kilometerzahlen kommen vor, wenn eine Strecke über den alten Nullpunkt hinaus verlängert wurde.

Während früher die Kilometermarkierungen meist in Form von Steinen aufgestellt wurden, werden diese Steine in neuerer Zeit zunehmend durch Tafeln aus Plastik oder Metall ersetzt.

 

Hier sind die klassischen Kilometersteine gesucht:

- aus Naturstein oder Beton

- Die Zahlen stellen die Kilometrierung eines Verkehrswegs (Eisenbahn, Straße, Wasserstraße) dar

- Die Einheit muss nicht der Kilometer sein (z.B. auch Meilen oder Hektometer)

 

Nicht gesucht sind zum Beispiel:

- Kilometertafeln aus Metall, Plastik oder Holz

- Standortmarkierungen an Gebäuden etc. (z.B. an Bahnübergängen)

- die modernen Dreiecke an Straßen

- Steine, die nicht die Kilometrierung eines Wegs, sondern die Entfernung zu irgendwelchen Zielen angeben (z.B. Wegweisersteine)

 

Eure Aufgabe:

Findet einen klassischen Kilometerstein und fotografiert ihn. Gerne mit einem persönlichen Gegenstand als Nachweis, dass ihr das Bild selber gemacht habt (das muss nicht sein, aber Ehrlichkeit muss sein).

Im Log erwähnt bitte:

- die Koordinaten des Steins

- den Verkehrsweg, zu dem die Kilometrierung gehört oder gehört hat (z.B. "Landstraße von Hintertupfingen nach Kleinkleckersdorf").

- wenn ihr ihn herausfinden könnt, den Nullpunkt der Kilometrierung

- wenn der Stein nicht mehr am ursprünglichen Standort steht, die Herkunft - mindestens den Verkehrsweg, besser aber den ursprünglichen Standort.

... und vergesst nicht, das Foto hochzuladen.

 

Teamlogs sind selbstverständlich erlaubt. Da Kilometersteine immer noch recht häufig zu finden sind, soll zwar jeder Stein nur einmal geloggt werden, aber ein Cacher darf die Safari bis zu dreimal loggen, wenn zwischen den Funden mindestens 3 Monate und 3 Kilometer liegen.

 

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Er ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können.

Bilder

Kilometer 4.6 der alten Bundesstraße von Dresden in Richtung Königsbrück
Kilometer 4.6 der alten Bundesstraße von Dresden in Richtung Königsbrück
Kilometer 20.5 der Bernina-Passstraße
Kilometer 20.5 der Bernina-Passstraße
Kilometer 37.0 der Bahnstrecke Чоп - Košice (Nullpunkt an der ukrainisch-slowakischen Grenze)
Kilometer 37.0 der Bahnstrecke Чоп - Košice (Nullpunkt an der ukrainisch-slowakischen Grenze)
Kilometer 43.7 der Bahnstrecke Gera Süd - Weischlitz
Kilometer 43.7 der Bahnstrecke Gera Süd - Weischlitz
Hektometer 110 (=km 11.0) der Kindereisenbahn Budapest
Hektometer 110 (=km 11.0) der Kindereisenbahn Budapest
Das nicht - Stein muss sein :)
Das nicht - Stein muss sein :)
Das Original soll irgendwo in der Nähe des Restaurants am Ende des Universums stehen.
Das Original soll irgendwo in der Nähe des Restaurants am Ende des Universums stehen.

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Kilometerstein (Safari)    gefunden 42x nicht gefunden 0x Hinweis 6x

gefunden 10. November 2022, 12:55 Tungmar hat den Geocache gefunden

Beim Banhof Olten steht der im Volksmumd Kilometer Null-Stein genannte Markierungsstein bei:

N 47° 21.111' E 007° 54.494'

Eigentlich ist es aber der Stunde Null-Stein, den er markierte 1856 den Ausgangspunkt der Bahnvermessung in Wegstunden in der Schweiz. 1885 wurde auf das Metermass umgestellt und seither markiert er den 39,292 Kilometer ab Basel (damaliger Sitz der Direktion).

Am Bahnhof wurde er durch Umbauten auch etwas herumgeschoben und seit der letzten Perron-Erhöhung ist er etwas im Fussboden verschwunden.

Merci ekorren für die Wegmessersafari.

Mein Logfoto stellte sich zusätzlich noch als Spoiler heraus 🙈. Entdeckst du warum?

T1.0 D1.5 SSafari 12:44

Bilder für diesen Logeintrag:
LogLog

gefunden 24. Juli 2022, 14:23 Schneckerl114 hat den Geocache gefunden

Dieser recht große Kilometerstein steht am Bahnübergang an der Fasangartenstraße in München Ramerdorf-Perlach.

Die Koordinaten lauten N48°

N48°05.643 E011°37.238

Vielem Dank an ekorren für diesen Safari-Cache

Bilder für diesen Logeintrag:
km 2.968km 2.968
LogproofLogproof

gefunden 02. März 2022 pingo21 hat den Geocache gefunden

Zwischen Arnegg und Ermingen (westlich von Ulm) gibt es einen sehr schönen Grenzstein bei N48 24.064 E9 53.059. Er steht an einer sehr schmalen Straße (eineinhalb-spurig würde ich schätzen), die auch wenig befahren ist. Vom Hochsträß Ulm-Ermingen oben geht es immer wieder bergauf und bergab runter ins Blautal nach Arnegg. Danke für die nette Safari-Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Pingo geht Richtung ArneggPingo geht Richtung Arnegg
auf dem Rückwegauf dem Rückweg
im nahen Wald blühten einige Seidelbaststräucherim nahen Wald blühten einige Seidelbaststräucher

gefunden 30. November 2021, 20:11 BrigitteB hat den Geocache gefunden

Bei einem Spaziergang durch Traunstein bin ich auch an der Traun entlang gekommen. Dort sind die üblichen Kilometrierungen bei Flüssen. Flussabwärts in 25,2 km mündet die Traun in die Alz (in Altenmarkt a.d.Alz). Dort ist auch der km 0.

Koordinaten: N 47° 51.727   E 012° 38.458

Danke für's hegen und pflegen dieses Safari-Caches.

Gefunden am 30. November 2021 um 9:06 h
# 428 

Bilder für diesen Logeintrag:
gefunden gefunden


zuletzt geändert am 03. Dezember 2021

gefunden 03. Oktober 2021, 00:27 TeamMB hat den Geocache gefunden

Vorm Tauernbahnmuseum in Schwarzach im Pongau bei N 47° 39.092' E 012° 57.573' steht ein original Kilometerstein, der einst an der Tauernbahn stand, die Schwarzach im Pongau (Nullpunkt) im Salzburger Land und Spittal an der Drau in Kärnten verbindet.
Nett gmacht! Danke fürs Safari Schachterl! :)

Bilder für diesen Logeintrag:
Bild 1Bild 1
Bild 2Bild 2
Bild 3Bild 3