Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Event-Geocache
6. Opencaching.de HQ Event

 (hin)auf nach Dänemark!

von 6. OC-HQ Orga     Deutschland > Schleswig-Holstein

 Teilnehmerliste

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 54° 47.397' E 009° 26.054' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 6:30 h   Strecke: 1000 km
 Eventdatum: 31. August 2019
 Veröffentlicht am: 17. September 2014
 Letzte Änderung: 05. Oktober 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC15000

21 teilgenommen
26 möchte teilnehmen
11 Bemerkungen
2 Wartungslogs
13 Beobachter
0 Ignorierer
1337 Aufrufe
6 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Allgemein
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung    Dansk  ·  Deutsch  ·  English

Jedes Jahr treffen sich Vereinsmitglieder, Förderer, Unterstützer, der Vorstand, Orga, Liebhaber und OPEN-Cacher/-innen aus 16 Bundesländern und Nachbarstaaten für einen Tag zu einer großen Zusammenkunft. Letztes Jahr hat das schöne Augsburg gerockt! Die Stafette bekam der weitest Angereiste überreicht. Darum haben wir die große Ehre, Euch dieses Jahr zu den "Olympischen OC-Sommerspielen 2019" an der Ostsee begrüßen zu dürfen. In der Stadt mit den bundesweit meisten OConly-Dosen, Euren "Favoritenpunkten" und im Listing OC15000 (weil 1+5=6 Zwinker-Smiley).

Wir laden alle Opencacher und Interessierte ein zum offiziellen Treffen des OC-Teams beim
Werbebanner_deutsch_
und einem hyggeligen, spannenden, unvergeßlichen Beisammensein am Fördestrand.


Font: Norse
23.5.2019
18:30 Uhr
"Noch 100 Tage bis zum '6. Opencaching.de HQ Event' Event" am "Piratennest" OC153C2.
31.7.2019 Veröffentlichung einiger Event-Caches.
30.8.2019
11:00 Uhr
Vorevent: Kostenlose Führung in der Marine-Offizier-Schule OC150C0.
31.8.2019
Samstag
13:00 Uhr
Treffpunkt am Schiffsanleger.
Offizieller Beginn des 6. OC-HQ-Events. Begrüßung der Teilnehmer durch das Orga-Team und den Vorstand von Opencaching Deutschland e.V.
Pünktlich
13:30 Uhr
Bootsfahrt: Wir legen ab zu einer Kaperfahrt in der Ostsee.
Kosten für Hin- und Rückreise: 13,- € / Person. Ausreichend Plätze unter Deck sind reserviert.
dazwischen Übergabe des Spendenschecks aus der Versteigerung der 1-Mio.-Funde-Coin an Opencaching.de.
14:30 Uhr Wir OC-Wikinger landen an in Glücksburg und haben dort vier Stunden Landgang zum Plündern.
Für das leibliche Wohl sind im "Restaurant Sandwig", direkt am Anleger, Tische für uns reserviert.
Für das seelische Wohl laden viele OC-Caches, das Schloß oder der Badestrand nahebei ein.
18:30 Uhr Rückfahrt nach Flensburg.
Das Wikinger-Boot legt ab und bringt uns wieder zurück zum Ausgangspunkt.
19:30 Uhr Offizielles Ende.
Ankunft im Heimathafen: Flensburg. Am Pier endet das 6. OC-HQ-Event formell.
ab
20:00 Uhr
Beginn der Abendveranstaltung.
Überlebende Rauhbeine Zwinkernd sind eingeladen, zu einem open-end im "Piratennest" am Industriehafen D7F6B897-0225-11E9-A817-7A77A1E8E1C6.jpg.
abends OC Talk #072.
Der monatliche Podcast, dieses mal LIVE vom 6. OC-HQ-Event in Flensburg am "Piratennest".
1.9.2019
09:45 Uhr
Nachevent: Führung im UNESCO-Weltkulturerbe Haithabu (bei Schleswig) "in der Welt der Wikinger" OC150CF.

Die Website www.Flensburg-macht-Spass.de bietet darüberhinaus preisgünstige, außergewöhnliche Freizeitangebote.


CB56ED57-240E-11E9-BF77-7A77A1E8E1C6.jpgAnreise:
  • Bahn: Mit ICE bis Hamburg. Dann Regionalzug bis Flensburg HBhf (Achtung! Bei manchen abendlichen Fahrten wird in Neumünster ein Zugteil abgekoppelt und fährt nach Kiel. Achtet also bitte auf die Durchsagen in HH).
  • Fernbus: Haltestelle "ZOB" oder Bahnhof.
  • KFZ: unbegrenzt, kostenlos parken auf der "Exe" bei N 54° 46.771 E 009° 25.555.
  • Wohnmobil, Caravan, Zelt: Campingplatz Fahrensodde bei N 54° 49.275 E 009° 27.813.
  • Wer kein Schiff fahren mag, kommt mit Bus, Linie 21, Haltestelle "Kurpark/Strand" zum Eventziel.

019465E1-2697-11E9-BF77-7A77A1E8E1C6.jpg Aufenthalt:

Busfahren in FlensburgBusfahren in Flensburg:
  • Es gibt zwei zentrale Umsteige-Haltestellen in der City: den "ZOB" (ohne Linie 10 und 11)
    sowie den "Südermarkt" (mit Linie 10 und 11) für Fahrten nach Süden oder Westen
    bzw. gegenüber "Deutsches Haus" für Fahrten nach Norden oder Osten.
  • Die Überlandbusse der Autokraft halten an beiden Umsteigestellen. Eine Bahncard ermäßigt!
  • Ein Busfahrschein in Flensburg kostet 2,30 €, das 24-Stunden-Ticket 6,20 € .
  • Busfahrten bis / ab Glücksburg (Linie 21 = Linie 1550!): 3,30 € bzw. 24-Stunden für 8,80 €.

DänemarkUnsere Nachbarn:
  • Die Landeswährung sind Dänische Kronen (Münzen mit einem Loch sind nicht "kaputt" smiley-wink.gif). Viele Geschäfte und Flohmärkte in Süd-Jytland akzeptieren auch €. Wechselkurs: 1 € ~ 7,5 DKK bzw. 10 DKK ~ 1,30 €.
  • Alle Dänen sprechen sehr gut Englisch, viele auch Deutsch.
  • Tollwutgeimpfte Haustiere dürfen mitgenommen werden (außer Kampfhunden).
  • Die 10 wichtigsten Gebote für Autofahrer in DK sind hier aufgelistet.


Wir empfehlen, sich frühzeitig mit anderen Event-Teilnehmern zu vernetzen, um im Umland ein Appartement / Ferienhaus mit mehreren Schlafzimmern und Meerblick anzumieten! Z.B. hier in Holnis, Wassersleben oder am Event-Ziel Sandwig.

Besonders zu beachten ist, daß die Westseite des Hafens an Wochenenden Party ohne Ende macht!
Von ca. der Hafenspitze bis zum Museumshafen liegt die norddeutsche Feier-Meile mit trinkfesten aber umso rauflustigeren Wikingern und entsprechend viel Blaulicht / Pflastern / Scherben! Weil wir in Flensburg keine Sperrstunde haben, zieht sich das teilweise bis morgens um 8:00 Uhr und zum Südermarkt.



Warum Flensburg? (gesprochen: "Flännz-bu-eech") Eine Seefahrt, die ist lustig...
Diese kleine, malerische Fördestadt hat und ist etwas Besonderes. Gelegen im schönen "Bundesland zwischen den Meeren", ist sie Deutschlands nördlichste kreisfreie und drittgrößte Stadt Schleswig-Holsteins. Im Laufe der Jahrhunderte und Kriege war sie deutsch, dänisch, napoleonisch besetzt, preußisch, bis 1920 der (noch heutige) Grenzverlauf durch freie, demokratische Volksabstimmung festgelegt wurde. Die dänische Minderheit ist bereichernd integriert und man spürt und hört allüberall unsere gemeinsamen Wurzeln und offenen Grenzen. Allgemein bekannt, ist Flensburg wohl durch das KBA (Kraftfahrtbundesamt), "Beate Uhse" (der Welt erster Erotik-Versand), als Rum-Metropole, Marinestützpunkt und Handball-Größe.

Warum eine Bootsfahrt?
Wir wollen die weitgereisten Event-Teilnehmer sich in das "typische" Flensburg verlieben lassen. Als da wären: Badestrand, die Ostsee, Nähe zu Skandinavien, Segelboote, ausgezeichnete Fischgerichte, Seeluft, Ruhe, und unsere besondere Art (siehe hier: D7F6B897-0225-11E9-A817-7A77A1E8E1C6.jpg).

Wer sind "wir"?
Das Projekt "6. OC-HQ-Orga" ist eine Zusammenarbeit von (derzeit) acht Cacherteams aus vier Bundesländern und zwei Nationen.



Was wir haben:
Die Wikinger kommen! FTF-Salzwasser, "Berge", "Flachland", Wind, ein berühmtes Bier Film ab!, unsere Grenzen, endemische Safaris, länderübergreifende Caches, Wikinger Wikinger!.

und einige superlative OConlys:
OC14E49 am westlichsten Ende der Ostsee,
OC14052 mit dem #1000 OC-Fund eines Cachers,
OC14F1C mit dem 1-Millionsten-Fund auf Opencaching.de,
OC12345 als Superbonus-Nummer, die erst in einem dutzend Jahren fortlaufend wiederkehrt.


Was wir nicht haben:
Zecken, Problembären, T5-Seil-Klettercaches, Berge, Flachland (s.o. Zwinkernd).



Werkzeug? Was Ihr braucht:
  • Eure übliche CGA (alles, was an ECA benötigt würde, wäre in oder bei den Caches!),
  • Internet (weil einige Caches erst zum Event-Beginn veröffentlicht werden),
  • Zeit (weil es vor Ort mehr OConlys gibt, als das Jahr Tage hat!),
  • Ausweis / Reisepaß (weil einige Ziele in Dänemark liegen werden),
  • Badezeug (weil die Ostsee im Sommer ein muß ist),
Badehandtuch (siehe Eventziel), Regenzeug (weil das Wasser manchmal von oben kommt), am besten noch ein Fahrrad (weil alle Parkplätze in der City kostenpflichtig oder nur für Anwohner sind) und kräftige Waden (weil es immer einen "Berg" hoch oder runter geht in Flensburg - egal, wohin man will Zwinkernd).


Was Ihr nicht braucht:
  • Dolmetscher (wir Nordlichter reden nicht viel, aber dann: Hochdeutsch),
  • Visum oder Wechselstuben für Dänemark (jeder EC-Bankomat in DK zahlt die Landeswährung aus),
  • Euer Fahrrad (hier eine Übersicht der sieben Fahrrad-Verleihstationen in der City),
  • Euer Auto (weil elf Carsharing-Stationen klimafreundlichere Mobilität ermöglichen).


must-have-seens Was Ihr gesehen haben solltet:
Außerdem werden am 31.7.2019 einige Caches veröffentlicht, die Euch - mit einem "wikingerischen" Thema - durch die Stadt, zu den versteckten Sehenswürdigkeiten führen.
Der letzte 6.OC-HQ-Event-Owner-Cache wird am 31. Aug. 2019 um 14:00 Uhr freigeschaltet!

Hier eine Liste der örtlichen, aktuellen OConlys (ausgefiltert nach "found it"s, wenn Ihr eingeloggt seid):
www.OC-Flensburg.tk

P.S. Alle Bilder in diesem Listing sind anklickbar für weitere Infos...




Bus: Linie 1, 4 oder 7, Haltestelle "Fördebrücke".

View the ratings for this cache Für Rollstuhl Bus hält Teamwork

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Ziel
N 54° 50.499'
E 009° 31.868'
Schiffs-Anleger Glücksburg, Eventziel und Restaurant.

Ship's destination, the very event, and a BBQ-restaurant.
Station oder Referenzpunkt
N 54° 48.275'
E 009° 26.451'
Abendveranstaltung.

Evening-event.
Station oder Referenzpunkt
N 54° 47.154'
E 009° 26.245'
ZOB - Alle Busse (außer Linie 10 und 11) halten hier.
500 Meter bis zum Event-Start.

"ZOB" = Central bus station. Every bus (except line 10 and 11) stops here.
500 meters to the event's start.
Parkplatz
N 54° 50.304'
E 009° 32.022'
Glücksburg "Kurpark": Unbegrenzt, kostenlos parken. 480 m bis zum Event-Ziel.

Glücksburg "Kurpark": Unlimited, free parking. 525 yd to the event-final.
Parkplatz
N 54° 47.987'
E 009° 25.617'
"FSG" bis zur "Werft: Unbegrenzt, kostenlos parken. 1,2 km bis zum Event-Start.

"FSG" up to the "Ship yard": Unlimited, free parking. 0.8 miles to the event's starting-point.
Parkplatz
N 54° 47.862'
E 009° 26.259'
"Industriehafen": Unbegrenzt, kostenlos parken. 800 m bis zum Event-Start.

"Industrial harbour": Unlimited, free parking. ½ a mile to the event's starting-point.
Parkplatz
N 54° 48.265'
E 009° 26.497'
"Piratennest" = Abendveranstaltung: Unbegrenzt, kostenlos parken. 1,7 km bis zum Event-Start.

"The pirate's nest" = evening-event: Unlimited, free parking. 1 mile to the event's starting-point.
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis  

Die meisten Flensburger OC-only-Caches haben PASSWÖRTER. Schaut in den Logbüchern auf den Innenseiten und merkt Euch / fotografiert diese.
Die neuen Dosen haben dieses im QR-Code integriert: einscannen und zu Hause bequem nachloggen!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Autofahrers 10 Gebote in Dänemark
Autofahrers 10 Gebote in Dänemark

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - ICS - ICS QR-Code - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für 6. Opencaching.de HQ Event    teilgenommen 21x möchte teilnehmen 26x Hinweis 11x Wartung 2x

OC-Team archiviert 05. Oktober 2019 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieses Event fand vor über fünf Wochen statt; daher wird es automatisch archiviert. Das Listing kann vom Owner selbst reaktiviert werden, falls es aus besonderen Gründen weiter aktiv bleiben soll.

Hinweis 09. September 2019 6. OC-HQ Orga hat eine Bemerkung geschrieben

Ahoi liebe Opencacher!
Es freut uns riesig, dass unser Event so gut angekommen ist. Wir haben die Bootsfahrt, die Abendveranstaltung und die Zeit mit den vielen Cachern aus ganz OC-Land sehr genossen.
Wir hoffen, dass alle wohlbehalten zu Hause ankamen und wünschen denen, die erst heute heimfahren eine gute Reise.
Auf ein Wiedersehen in Leipzig 2020!

Danke für die vielen, netten Logs!
Das Orga-Team

teilgenommen 02. September 2019 TeamMB hat das Event besucht

Am zweiten Tag fand das Hauptteil des Events mit bombastischem Rahmenprogramm statt. Nach der „Eingemeindung“ aller Teilnehmer mit Hacksilber stand zuerst eine Schifffahrt von Flensburg nach Glücksburg auf dem Programm. Dort folgten einige Kennenlernspiele und viele interessante und unterhaltsame Gespräche mit altbekannten und neuen Gesichtern bei Strand- und Meerblick und strahlendem Sonnenschein. Dabei wurden auch einige moving caches weitergereicht und Kretys discovered und getauscht und seit neustem bewacht jetzt ein Pirat das Schatzkistei (OC14EF2). Außerdem konnte man die wunderbare Gegend um Schloss Glücksburg besichtigen und nach Herzenslust cachen. Als Bayern gingen wir natürlich passend gekleidet zum Event, was die Flens- und Glücksburger leicht zu irritieren schien und zu einigen lustigen Momenten führte. Zum Schluss wurde der Eventort mit Hilfe von Zetteln verkündet, die in einem Cache (OC15001) versteckt waren. Als Spitzbuben, die wir sind, hatten wir uns überlegt, als Erstfinder dieses Caches die Zettel einfach gegen andere Buchstaben auszutauschen  :D , aber wir wollten den Humor der Opencacher dann doch nicht überstrapazieren. ;)

Puh, das waren jetzt einige Tage mit vielen Eindrücken und wenig Schlaf. Vielen Dank an die Orga für die gelungene Organisation, die vielen Dosen und die coolen Geschenke (für die mit knapp 1200 km weiteste Anreise). Danke auch für die tollen Gespräche an alle Teilnehmer. Den Opencachern in Sachsen viel Spaß und Erfolg bei der Vorbereitung des nächsten HQ!

Servus und dankeichschee fürs Eventschachtei!

Bilder für diesen Logeintrag:
Von den Wikingern erbeutet ;) Vielen Dank!Von den Wikingern erbeutet ;) Vielen Dank!
Blick aus der GaststätteBlick aus der Gaststätte

teilgenommen 31. August 2019 Slini11 hat das Event besucht

Wow, was für eine tolle Event! So hoch im Norden war ich schon lange nicht mehr und so bot es sich an gleich ein ganzes Wochenende in Flensburg zu bleiben.

Aufgrund der langen Anfahrt am Freitag war es mir nicht möglich am Startevent teilzunehmen. Daüfr lernten wir amFreitag Abend wir die Stadt erstmal durch einen tollen Multi kennen und ließen dann den Abend gemütlich ausklingen. Am Samstag ging es dann schon früh los - erst nach Dänemark und anschließend noch in die Flensburger Innenstadt.

Der Nachmittag stand dann ganz im Zeichen dieses Hauptevents. Und das ist echt klasse gelungen! Die Bootsfahrt war ein toller Einstieg und vor Ort in Glücksburg wurden wir dann mit bestem Wetter belohnt und hatten einen wunderbaren Ausblick auf den Strand. Dort genossen wir einen leckeren Burger und zogen im Anschluss los, um das Schloss in Glücksburg aus der Ferne zu betrachten.

Im Anschluss ging es wieder mit dem Boot zurück und wir machten und auf in Richtung Piratennest, wo wir den tollen Tag bei einem Bier und Podcast ausklingen ließen. Wirklich ein tolles Event, was mir richtig gut gefallen hat. Da ist die Freue auf Leipzig noch größer!

Vielen Dank an das ganze Orga-Team für die tolle Orga!

Bis zum nächsten Mal,

Slini11

teilgenommen 31. August 2019 Der Windling hat das Event besucht

Wow, was für ein tolles Wochenende! Die Opencacher aus Nah und Fern pilgerten zum wohl aufwändigsten OC only-Event in der Geschichte des Vereins und alle hatten sichtlich viel Spaß beim quatschen, cachen und klönen. Selbst die Wettergötter haben mitgespielt und uns ein sonniges HQ-Event geschenkt. Es hat mich sehr gefreut, so viele nette Leute wiederzusehen bzw. kennenzulernen. Und ich habe noch nie so viele OC onlys in so wenigen Tagen gefunden... Cool

Als Teil der Orga möchte ich mich ganz herzlich bei Euch allen bedanken, dass Ihr gekommen seid und mit uns gefeiert habt!

Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr beim 7. OC-HQ-Event in Leipzig!

Bilder für diesen Logeintrag:
auf hoher Seeauf hoher See
Anleger in GlücksburgAnleger in Glücksburg
unser Wikingerschiffunser Wikingerschiff
am Hafen in Flensburgam Hafen in Flensburg